webbild-haus-israel-innen.jpg

Die HELLA Qualität

Ergebnis unserer Erfahrung und unseres Engagements

Die HELLA Qualität zeigt sich in den Details, die oft im Verborgenen sind. Feinheiten, die nicht im Rampenlicht stehen, jedoch den Unterschied zwischen guten und sehr guten Lösungen ausmachen. Wir legen genau auf diese Details Wert. Sie machen unsere Produkte langlebiger, funktionaler und montagefreundlicher.

Dank unserer Nähe zu Monteuren können hunderttausende Stunden Erfahrung in die Entwicklung unserer praxisnahen und montagefreundlichen Produkte einfließen. Auf diese Weise entstehen Lösungen, die einfach verbaut und dauerhaft zuverlässig genutzt werden können.

Die Leitsätze unserer Qualitätspolitik

  • Qualitätsmanagement ist unabdingbarer Teil unserer Unternehmensstrategie und damit eine Kernaufgabe auf allen Unternehmensebenen
  • Alle Handlungen innerhalb und außerhalb des Unternehmens sowie verantwortungsvolles Agieren gegenüber der Gesellschaft, der Umwelt und der Region bilden einen festen Bestandteil der Qualitätspolitik
  • Jeder Mitarbeiter ist für die Qualität seiner Arbeit verantwortlich
  • Regelmäßige Aus- und Weiterbildung fördern das Qualitätsbewusstsein und sichern unser hohes Qualitätsniveau
  • Qualität bringt Erfolg, senkt Kosten und erhöht die Wirtschaftlichkeit
  • Kundenzufriedenheit ist unser Gradmesser für Qualität

Die HELLA Qualität in unseren Produkten

Die folgenden Details sind nur ein paar wenige Beispiele für das Qualitätsbewusstsein und die Innovationskraft, die in alle HELLA Produkte einfließen.

Edelstahl-Clipnockenband (ECN)

Das patentierte Edelstahl-Clipnockenband – kurz ECN – ist ein gewebtes Tragband aus Polyester mit doppelter Aramidverstärkung (Kevlar, Twaron) und aufgespritzten Clipnocken aus UV-beständigem Kunststoff. Diese werden mittels Chromstahlklammern an den Lamellen befestigt. Durch die vertikale und horizontale Drehbarkeit der Verbindung ist eine einzigartig exakte Paketierung möglich. Das Band bildet beim Hochziehen stets perfekte Schlaufen, der Behang schließt optimal und das Paket bleibt klein.

Omega-Stanzung

Leiterbandfixierungen aus Kunststoff, die über die Jahre spröde und brüchig werden können, hat HELLA durch die intelligente Omega-Stanzung ersetzt. Das Band wird auf diese Weise ohne Hilfsmittel, wie Kunststoffösen, an der Lamelle befestigt. Diese Form der Verbindung ist besonders diskret, besonders beständig und nahezu wartungsfrei.

Unterputz-Führungsschienen mit Aufreißlasche

Selbst wenn ein Insektenschutz nachträglich in den Sonnenschutz integriert werden soll, bieten die HELLA Unterputz-Führungsschienen FUP 95x32 und FUP 80x32 größtmögliche Flexibilität. Eine Aufreißlasche legt einen weiteren Kanal frei, in dem ein nachträglich montiertes Insektenschutz-Rollo sauber geführt werden kann.

Schalldämm-Unterlagen mit Feuchteschutz

HELLA Schalldämm-Unterlagen für Abstandshalter und Abspannelemente reduzieren nicht nur Vibrationsgeräusche an Fassaden und Fenstern. Sie dichten gleichzeitig zuverlässig gegen Feuchtigkeit, die nicht mehr ungehindert in Verschraubungen eindringen kann und im schlimmsten Fall zur Verrottung des Fensterrahmens führen könnte.

Variomatic Neigungsverstellung

Damit die ausgefahrene Markise bei jedem Sonnenstand Schatten spendet, erlaubt die Variomatic Neigungsverstellung von HELLA das Neigen der Markise von 0° bis 40°. Per Handkurbel oder per Variotronic Motor kann das Kipplager und damit die Neigung des Sonnenschutzes optimal an den Stand der Sonne angepasst werden.

PAN – modular montierbar

Die elegante Markise PAN 7040 setzt nicht nur in puncto Design Maßstäbe. Durch ihren modularen Aufbau wird eine besonders einfache Montage gewährleistet. Selbst in der maximalen Größe von sieben Metern Breite und vier Metern Länge ist die Montage aufgrund des intelligenten Modul-Systems mit nur zwei Personen möglich.

Top Safe Hochschiebesicherung

Der Name Top Safe ist Synonym für exzellenten Einbruchschutz bei der NOVA Vorbaurollladen-Serie von HELLA. Zahlreiche Sicherheitskomponenten machen es Einbrechern besonders schwer, den Rollladen zu überwinden und damit den Zugang zum Fenster zu erreichen. Die patentierte Hochschiebesicherung verhindert beispielsweise, dass der Rollladenpanzer von Hand nach oben geschoben werden kann.