SpracheDeutsch
default
Menü
Image_Handschlag_grau.jpg

Forschung

BIM2IndiLight

BIM2IndiLight adressiert Komfort, Gesamtenergieeffizienz, Beleuchtung und Tagesbelichtung in der integralen BIM-basierten Planung, Inbetriebnahme und Betrieb. Datenstrukturen und Planungswerkzeuge werden erarbeitet.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert IWB/EFRE. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden sie auf www.efre.gv.at.

Die Projektpartner sind unter der Gesamtprojektleitung durch die Universität Innsbruck, Arbeitsbereich Energieeffiziente Gebäude (Rainer Pfluger), die Lichtspezialisten der Bartenbach GmbH und die integralen Planungsexperten der ATP Innsbruck Planungs GmbH. Das Projekt läuft sei 01.10.2018 - 31.09.2021

Projektziel: BIM2IndiLight adressiert Komfort, Gesamtenergieeffizienz, Beleuchtung und Tagesbelichtung in der integralen BIM-basierten Planung, Inbetriebnahme und Betrieb. Datenstrukturen und Planungswerkzeuge werden erarbeitet.
Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert IWB/EFRE. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden sie auf www.efre.gv.at.

Ansprechpartner: Weitlaner Robert

EFRE_BIM2IndiLight_1000x750.png

Forschungsprojekt FACEcamp

Kompetenzzentrum zur Unterstützung der Entwicklung moderner Fassadensysteme

FACEcamp ist ein Interreg-Projekt - Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung.
Dieses Projekt verfolgt das Ziel der Stärkung und nachhaltigen Stabilisierung transnationaler Kooperationen zwischen Firmen und Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet moderner Fassadensysteme mit Fokus auf Energieeffizienz, Komfort und Gesundheit.

 

Details zum Projekt finden Sie unter http://www.facecamp.it

 

Interreg_Italia-Oesterreich_1000x750.png